October 1, 2011

WoFR - Referee Rankings

The attached list contains my own referee rankings.
They depend on my impressions of the respective referee's appointments and perfomances during the last months. I will update the lists by the quarter.
It might be that some moves seem to be weird, but I really emphasize this time that it is merely my subjective opinion..
Edward's list can be downloaded HERE.

My groups are:

A+: Major Elite Group
A: Elite Group
B+: Anterior Successor Group
B: Successor Group
B-: Downgraded Successor Group
C+: Regular Option Group
C: Regular Group
C-: Downgraded Regular Group
D: Posterior Group
TD: Talent Development Group

21 Comments:

  1. I agree with you, but there are some exceptions in my opinion: Mike Dean and Kristinn Jakobsson are great referees I would put them in C+ group (in UEFA's categorisation Dean should be elite, I think is better than Atkinson), the same with Jakobsson. I don't remember Jakobsson has ever made a mistake on his matches. I'm still not sure about Velasco and Undiano but I think they should both be in A+ group.

    ReplyDelete
  2. Hmm yes, considering Undiano's experience he actually must be in A+. But I stress, it is my opinion and therefore you can guess how I regard Albero :D

    Jakobsson and Dean hmm. Both are good referees indeed, both showed ok perfomances in their first EL matches, perhaps they'll be promoted ;) But just to emphasize it: Jakobsson's match in Ukraine (Poltawa-Hannover) was only ok, nothing more.

    ReplyDelete
  3. Anonymous1/10/11 14:06

    Hard decision by Suricate to dispossess Laurent Duhamel of his FIFA badge. ;-)

    Kind regards from Vienna,
    Peter

    ReplyDelete
  4. Anonymous1/10/11 17:32

    Hi Suricate,

    didn't know that Cyril Zimmermann is Stéphan Studer's twin brother. ;-)

    Kind regards from Vienna,
    Peter

    ReplyDelete
  5. den Kommentar verstehe ich diesmal nicht :D

    ReplyDelete
  6. Anonymous1/10/11 18:26

    Dann auf Deutsch:
    Deiner Liste zufolge wurden die beiden Schweizer Jungs am gleichen Tag geboren, was jedoch unzutreffend ist. ;-)

    ReplyDelete
  7. :D ach so meinst du es

    Das kann gut sein, es war eine scheiß Copy+Paste Arbeit ;)

    Bist du denn einverstanden mit Einwallers Demotion? Ich bin nicht so überzeugt von ihm, wenn ich ehrlich bin. Schörgenhofer ist das genaue Gegenteil. Habe große Hoffnung in ihn

    ReplyDelete
  8. Anonymous1/10/11 19:23

    Servus Niclas!

    Ich weiß ehrlich gesagt selbst nicht, wie ich den Karriereverlauf von Thomas Einwaller deuten soll: Bei der FIFA (Olympia 2008, U20-WM 2009) gefragt, von der UEFA stiefmütterlich behandelt und im Frühjahr 2011 komplett ausgeklammert.

    Gerade letzteres erscheint mir ziemlich dubios, da er in der österreichischen Bundesliga sehr wohl ohne Unterbrechung im Einsatz war. Keine Ahnung, weshalb er international am Abstellgleis landete (Fitnesstest nicht bestanden oder so?).

    Noch suspekter finde ich, dass er aber weiterhin bei den Elite Development Referees gelistet wird und auch bereits in der Champions League wieder zum Einsatz kam - andererseits hat die UEFA im Sommer ja weitgehend auf Umreihungen verzichtet.

    Zuletzt hat auch Thomas Einwaller gleichwertige Begegnungen erhalten (so etwa das brisante Duell um Platz 2 zwischen Nordirland und Serbien in der Qualifikation zur EURO 2012). Ich persönlich würde jedoch Robert Schörgenhofer bevorzugen.

    Enttäuscht war ich über seine Abservierung nach zwei Vorrundeneinsätzen bei der U20-WM diesen Sommer - mit mangelhaften Leistungen war dies ja nicht zu erklären. Hier passte mir die Relation - etwa zu Mark Clattenburg - irgendwie nicht.

    Ich denke, dass ein Referee, der bei mehreren FIFA-Turnieren zum Einsatz kam, bei der UEFA drei Jahre danach aber nicht Elite ist, nicht weiter forciert wird. Deswegen schätze ich, dass Robert Schörgenhofer die Zukunft gehören wird.

    Ich teile überhaupt sehr viele Deiner Ansichten. Lediglich bei den Duellen um Platz 1 bin ich mir nicht sicher, ob es nicht auch Webb - Atkinson geben könnte (EURO 2012) und ob Frankreich nicht fix dabei ist (da mehr als einen Elite Referee).

    Aber wie wir merken, dürfte die UEFA eine neue Richtung einschlagen und nun kurzfristiger auf unbefriedigende Leistungen reagieren. Vielleicht wird auch die Nominierungsspolitik für die EURO überdacht, dann müsste Stéphane Lannoy zittern.

    Liebe Grüße aus Wien,
    Peter

    ReplyDelete
  9. Super Beitrag, vielen Dank, Peter !
    Absolut, Schörgenhofers Leistungen in Kolumbien waren absolut in Ordnung. Ich denke, Strudl hat einen Fehler gemacht (Offside), das war es aber auch schon. Ich denke, es ist klar, warum die FIFA Clattenburg so gepusht hat, sie brauchen eine Alternative zu Webb.

    Ich denke, dass die UEFA z.B. auch die folgende Taktik fahren könnte: ein Quintett pro Land mit AUSTAUSCHBAREN Referees, hieße also, man könnte z.B. Stark, Brych, Gräfe, Salver und Pickel mitnehmen, 2 Spiele kriegt Stark, 2 Brych oder so. Aber dies hätte auch viele Nachteile.
    Ich befürchte, dass Monsieur Lannoy nicht zittern muss, dafür wird Batta schon sorgen. Man muss ja auch sagen, dass er sehr viele gute Spielleitungen hat, z.B. bei DEN-NOR, was aus meiner Sicht die letzte Hürde für ihn war und die hat er genommen. Ich bemängele eigentlich nur die fehlende Konstanz bei dem Franzosen.

    Insgesamt muss ich sagen, dass es bei den letzten Euros nicht so spannend war. Diesmal gibt es so viele knappe Duelle. Was ist in Portugal los, was in Deutschland, kriegt Velasco seine Chance? Sehr spannend finde ich auch die hinteren Plätze, denn wenn man sich an 2008 erinnert, auch dort gab es zwei, drei Refs, die aus meiner Sicht im Normalfall wenig bei einer Euro zu suchen hatten (Vink, Plautz (sorry), Vassaras war streckenweise nicht auf Euro Level)..

    Diese sind für mich klar: Kassai, Rizzoli, Webb, Kuipers, Lannoy, Skomina, 1 POR, 1 ESP, 1 GER = es fehlen 3 Plätze. Vielleicht Lannoy, dann fehlen immer noch zwei. Die könnten entweder die Schotten kriegen oder die Skandinavier (Eriksson oder Moen), für Nikolaev sehe ich kaum Chancen.

    LG

    ReplyDelete
  10. Anonymous1/10/11 20:13

    Hi Niclas!

    Ich bin Dir nicht böse wegen Deiner "sorry"-Bemerkung - auch ich hätte mich für Claus Bo Larsen entschieden, der mir das größte Mirakel der letzten zehn Jahre in der FIFA- und UEFA-Geschichte ist: Trotz konstant guter bis sehr guter Leistungen derart beharrlich bei allen Welt- und Europameisterschaften sowie diversen Endspielen im europäischen Clubfußball ignoriert zu werden, ist für mich schlichtweg unfassbar.

    Bezüglich der Schiedsrichter für die EURO 2012 würde ich ebenfalls Deine sechs Kandidaten plus die drei Länder mit zwei Optionen übernehmen. Lediglich in England bin ich mutig und behaupte, dass Howard Webb das Ticket nicht fix in der Tasche hat, da ich auch Martin Atkinson für wählbar halte. Webbs Einschätzung, das WM-Finale hervorragend geleitet zu haben, teile nicht nur ich nicht, sondern scheinbar auch die UEFA.

    Von Deinen drei verbleibenden Kandidaten halte ich (für mich persönlich) Jonas Eriksson für unwählbar. Ich habe ihn in der Qualifikation zur Champions League zwischen Sturm Graz und Bate Borisow gesehen, wo er in einer Tour geschrien und herumgefuchtelt hat - für mich hat er nichts bei den Elite Referees verloren. Mein Vorschlag: Cüneyt Cakir (warum die Beförderung im Sommer?), Craig Alexander Thomson und Svein Oddvar Moen.

    Liebe Grüße aus Wien,
    Peter

    ReplyDelete
  11. Anonymous1/10/11 20:23

    Nachtrag:
    Ups, jetzt habe ich einen Schiedsrichter zu viel nominiert, denn Stéphane Lannoy wird wohl auch fix dabei sein. Dann streiche ich Svein Oddvar Moen, obwohl er dienstälter im Kreis der Elite Referees ist und es dann keinen skandinavischen Referee bei der EURO 2012 gäbe.

    ReplyDelete
  12. Für Leute wie Moen oder Cakir könnte die Euro möglicherweise ein oder zwei Jahre zu früh kommen.
    Nochmal sei an 2008 erinnert, man hätte damals genauso gut Leute wie Skomina, Benquerenca oder Lannoy entscheiden können. Hat man aber nicht. Man hat auf erfahrene Schiedsrichter gesetzt wie Plautz oder Vink.
    Ja, ich denke Larsen hätte viel mehr verdient gehabt.
    Ich sah ihn zwar nie auf absoluten Topniveau in Länderspielen, aber in der CL war er besonders in ENG-ENG Duellen sehr gut.

    LG

    ReplyDelete
  13. Anonymous2/10/11 12:38

    Hi Niclas!

    Pieter Vink würde ich nicht gerade als erfahrenen Schiedsrichter der EURO 2008 bezeichnen. Zum Zeitpunkt seiner Nominierung hatte er - ebenso wie Howard Webb - gerade mal 4 Begegnungen in der Champions League geleitet. Aus meiner Sicht waren daher beide Referees - unabhängig von den gezeigten Leistungen - fixe Abschusskandidaten nach ihren beiden "Pflichtspielen" in der Vorrunde.

    Liebe Grüße aus Wien,
    Peter

    (Eigentlich wollte ich noch beanstanden, dass Thorsten Kinhöfer in Deiner Liste doppelt aufscheint, mittlerweile ist er aber wieder aus der Kategorie C verschwunden. *g*)

    ReplyDelete
  14. Jaja, das war ein anderer Lapsus. Hab es geändert..

    Vink hatte übrigens schon 6 CL Spiele vor der Euro, darunter sehr gute
    http://www.weltfussball.de/schiedsrichter_profil/pieter-vink/3/1/champions-league-2007-2008/

    Außerdem hatte er 4 Quali Spiele, aber klar, die UEFA braucht immer welche, die nach der Vorrunde Adieu sagen müssen. Bei der FIFA war es nicht anders, zwar ging unerwartet Busacca, jedoch waren einige schon vor dem Turnier klar (Pozo, Hester, Coulibaly..)..nur ich verstehe bis heute nicht, warum Simon nur 2 Spiele bekommen hatte, beide Auftritte hatten mir eigentlich gefallen..

    ReplyDelete
  15. Anonymous2/10/11 13:48

    Ich schrieb: "[...] zum Zeitpunkt der Nominierung
    [...]" und zu Jahreswechsel 2007/2008 waren es 4.
    Die Statistiken meiner internationalen Referees
    kenne ich auch ohne weltfussball.de auswendig. ;-)

    ReplyDelete
  16. :D Hab das mit dem Jahreswechsel nicht beachtet.
    Kennst du nur die der österreichischen Referees auswendig? Schäm dich :D Das muss für alle gehen, inklusive Assistant Referees bitte.

    INFO: I will do the list as well for Assistant Referees, that will take much more time, next weekend, it could be available.

    ReplyDelete
  17. :D Hab das mit dem Jahreswechsel nicht beachtet.
    Kennst du nur die der österreichischen Referees auswendig? Schäm dich :D Das muss für alle gehen, inklusive Assistant Referees bitte.

    INFO: I will do the list as well for Assistant Referees, that will take much more time, next weekend, it could be available.

    ReplyDelete
  18. Anonymous2/10/11 14:18

    Ich schrieb eh INTERNATIONAL und nicht ÖFB oder
    UEFA - kein Grund also, mich schämen zu müssen.

    Was Du in Deinen Analysen jedoch nicht bedenkst,
    ist der Umstand, dass auch andere Skills als die
    bloßen Leistungen eine Rolle spielen - und dabei
    denke ich nicht bloß an politische Kalküle. Auch
    mangelnde Fremdsprachenkenntnisse oder schwache
    Leistungen in den nationalen Ligen spielen mit.

    Das Vorrunden-Aus von Massimo Busacca werde ich
    nicht kommentieren; dass er sich längst mit der
    FIFA arrangiert hat, ist ohnehin jedem bekannt.

    Und was Carlos Eugenio Simon betrifft, kann Dich
    vielleicht ein CONMEBOL-Kollege näher aufklären.

    ReplyDelete
  19. Anonymous2/10/11 14:43

    http://en.wikipedia.org/wiki/Carlos_Eug%C3%AAnio_Simon

    So, und nun gehe ich mich schämen.

    ReplyDelete
  20. Das mit dem "Schäm dich" bitte nicht ernst nehmen, hier gibt es leider keinen Ironie-Smiley..
    Du hast absolut recht, dass diese Faktoren auch eine Rolle spielen, nur für mich spielen sie bei der Nominierung von Referees für eine Euro keine Rolle, da dort sowieso nur Elite Referees zum Einsatz kommen, und da erwarte ich, dass Elite Schiedsrichter generell gut Englisch oder mehr sprechen können.

    Auch Carlos und Maicon wissen übrigens nicht, warum Simon nach Hause musste.

    Wo du gerade Fremdsprachen angesprochen hast, ich weiß von Busacca, dass er mehrere Sprachen fließend kann, auch Kassai beherrscht sogar Deutsch, hast du andere Infos noch zu anderen Top Referees und ihren Kenntnissen? Rizzoli z.B...
    LG

    ReplyDelete

Copyright © . The 3rd Team
Theme Template by BTDesigner · Powered by Blogger